Stelzer, Thomas

Musiker

Thomas Stelzer wurde 1964 in Dresden geboren.

Er ist ein musikalisches Multitalent - Songwriter, Texter, Gitarrist und Produzent. Vor allem aber ist er wohl mit Leib und Seele Blues- und Boogie-Woogie Pianist und Sänger. Derzeit ist er ausserdem Chef der sächsischen Abteilung des Deutschen Rock- und Popmusiker-Verbandes.

Seinen vielfältigen musikalischen Interessen verleiht er in verschiedenen Bandprojekten Ausdruck. So hat er u.a. The Gospel Passengers, das Thomas Stelzer Trio, The Burns, T.S. `s Bloody Rhythm Fingers und die Thomas Stelzer Superband ins Leben gerufen.

Längst ist Thomas Stelzer über die Grenzen Sachsen bekannt und begeistert sein Publikum inzwischen auch in den USA ebenso wie im ehemaligen Ostblock mit abwechslungsreichen und immer wieder überraschenden Programmen.

Thomas Stelzer stand Dresden Onlinefür ein kurzes Interview zur Verfügung. Die Antworten lesen Sie hier:

Dresden Online: Was sind Ihre Hobbies?
T.S.: Billard, Wandern

Dresden Online: Was ist Ihr Lieblingsgericht?
T.S.: Brokkoli-Käse-Auflauf

Dresden Online: Was war Ihr erstes Auto?
T.S.: Trabi Kombi – „Der blaue Traum“

Dresden Online: Welche Musik hören Sie privat am liebsten?
T.S.: New Orleans Rhythm & Blues

Dresden Online: Was ist Ihr Lieblingsfilm?
T.S.: The Band – The Last Waltz (M. Scorsese)

Dresden Online: Was waren Ihre größten beruflichen Erfolge?
T.S.: die Tourneen und Gastspiele

Dresden Online: Was gefällt Ihnen an Dresden am besten?
T.S.: die Nähe zum Elbsandsteingebirge