Bernhard Blüher

(* 11. April 1864 in Freiberg; † 12. Juli 1938 in Dresden)

Oberbürgermeister

Nach seiner Ausbildung in Leipzig und Berlin arbeitete Blüher als Jurist und ab 1899 als Bürgermeister in Freiberg. 1909 ging er nach Dresden, wo er zunächst am Oberverwaltungsgericht tätig war und später Oberbürgermeister wurde.

Neben seinem Engagement für den Bau des Deutschen Hygienemuseums setzte er sich in hohem Maße für die Technische Hochschule sowie das Staatstheater Dresden ein.

Bernhard Blüher starb am 12.07.1938 in Dresden. Er wurde auf dem Johannisfriedhof in Tolkewitz beigesetzt.

Diese Seite verwendet Cookies. Sind Sie damit einverstanden? Weiterlesen …