Die Sehenswürdigkeiten Dresdens aus ganz neuen Perspektiven erleben

Sicher kann man über die verschiedenen Definitionen und Dimensionen des Begriffes „Kultur“ streiten und philosophieren – oder man sagt ganz einfach: Dresden. Schier endlos ist die Liste der weltbekannten Kulturgüter, die man hier als staunender Besucher unbedingt besucht haben sollte. Die Beschreibung „weltberühmt“ sollte man für gewöhnlich sparsam gebrauchen, für Dresden ist dieses Wort aber schlichtweg angemessen.

Im schönen Dresden gibt es unglaublich viel zu entdecken – nicht von ungefähr war die sächsische Landeshauptstadt bis 2009 sogar Weltkulturerbe-Stätte. Zugleich ist die Stadt angenehm grün gehalten, sodass sie förmlich zum Schlendern und Flanieren einlädt.

Natürlich existieren verschiedenen Möglichkeiten, als Tourist die kulturellen Schätze Dresdens zu erforschen. Allgemein bekannt dürften die angebotenen Stadtrundfahrten in den roten Doppeldeckern sein, die zum Teil als Hop-On/Hop-Off Tour durchgeführt werden. Diese bieten Ihnen die Möglichkeit, bei den einzelnen Sehenswürdigkeiten aus- und später wieder einzusteigen. Auch die Teilnahme an einer begleiteten Stadtführung zu Fuß gehört zum guten und bewährten Standard.

Es gibt aber noch viel mehr Angebote, um Dresden und seine Perlen aus einer ganz anderen Perspektive zu genießen. Einige wollen wir Ihnen nachfolgend näherbringen.

Zu Lande, zu Wasser und aus der Luft – so haben Sie Dresden noch nie gesehen

Tipp 1: Stadtrundfahrt mit Fahrradrikscha

Die Fahrt mit einem Fahrradrikscha bietet Ihnen die Gelegenheit, die Dresdner Sehenswürdigkeiten auch aus nächster Nähe zu betrachten und überall dort zu verkehren, wo es Busse oder Taxis nicht dürfen. So wird Sie ein Bus beim größten Porzellanbild der Welt, dem Fürstenzug, garantiert nicht unmittelbar vorbeibringen. Eine Fahrt in einer Fahrradrikscha ist sehr individuell, so können Stopps für Fotos, Besichtigungen, Museumsbesuche oder einem Besuch von Feierlichkeiten frei gewählt werden. Die ortskundigen Fahrer sind mit ihren Erklärungen und Informationen die perfekten Stadtführer.

Tipp 2: Segway-Tour durch Dresden

Eine besondere und noch recht neue Form der Stadtbesichtigung ist die Teilnahme an einer Segway-Tour. Einfach raufstellen und loscruisen. Bei einer Fahrt auf diesem neuartigen Gerät mit zwei Rädern fallen Sie unterwegs garantiert auf und nicht wenige Menschen werden sich verblüfft nach Ihnen umdrehen. Gemeinsam mit dem Guide „erfahren“ Sie ohne große Mühen und ohne einen beschwerlichen Fußmarsch die bezauberndsten Sehenswürdigkeiten Dresdens. Besonders empfehlenswert ist eine Tour entlang des Elberadweges, wo Sie ohne großen Verkehrstrubel die beeindruckende Schönheit der Elblandschaft genießen können.

Tipp 3: Dampfschifffahrt auf der Elbe

Eine ganz heiße Empfehlung für jeden Touristen ist eine Fahrt mit einem historischen Schaufelraddampfer der Sächsischen Dampfschifffahrt. Die Schiffe verkehren auf einer Strecke zwischen Meißen bis nach Bad Schandau. Dieses besondere Erlebnis für Klein und Groß stellt sicher auch ein ideales Geschenk für Ihre Liebsten dar, denn auch bei einer Stadtführung von Wasser aus lässt sich in Dresden so einiges entdecken. Bewundern Sie die traumhafte und reizvolle Landschaft des Elbsandsteingebirges gelöst auf dem Deck des Schiffes bei Kaffee und leckerem Kuchen. Ein weiterer Höhepunkt der Tour ist die chinesisch-barocke Sommerresidenz des sächsischen Königshauses, Schloss Pillnitz. Dieses beeindruckt durch seine prächtigen und weitläufigen Gartenanlagen.

Tipp 4: Rundflug über Dresden

Sie lieben es, die Welt aus der Perspektive eines Vogels sehen zu können und sich dabei dieses spezielle Gefühl von Freiheit in sich zu spüren? Dann ist ein Rundflug über die Elbmetropole genau das Richtige für Sie. Der atemberaubende Ausblick und das einmalige Flugerlebnis wird Sie begeistern. Bei einem Flug über die Schlösser Moritzburg und Pillnitz sowie weiterer Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt werden Ihnen eindrucksvolle Panoramablicke und unvergessliche Impressionen geboten. An dieses Erlebnis werden Sie sich noch lange Zeit mit einem Lächeln zurückerinnern und Ihren Verwandten und Freunden freudig berichten.

Dresden ist eine Stadt mit vielen Gesichtern und Vorzügen. Ob Jung oder Alt – hier gibt es für jeden etwas zu erleben. Nutzen Sie die vielfältigen Erkundungsangebote, um die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten fernab von touristischen Massen und auch mal aus einer ungewohnten Perspektive zu erkunden.

Diese Seite verwendet Cookies. Sind Sie damit einverstanden? Weiterlesen …