Puppentheatersammlung Dresden

Museum für Sächsische Volkskunst
Jägerhof, Köpckestraße 1
01097 Dresden

Tel: 0351 / 49 14 2000
Fax: 0351 / 49 14 616

Öffnungszeiten:
10-18 Uhr, montags geschlossen

Eintritt für Puppentheatersammlung und Volkskunstmuseum:
Erwachsene 3,00 Euro
Ermäßigt 2,00 Euro
Gruppe ab 10 Pers.: 2,50 Euro p.P.

Entstanden aus der Privatsammlung des Leipziger Puppenspiel-Historiographen Otto Link (1888 - 1959) umfaßt das Museum heute mehr als 35.000 Einzelstücke wie Marionetten, Hand- und Stabpuppen, Schattenspielfiguren, Bühnenzubehör und Theaterbilderbogen. Die Ausstellung gibt einen Überblick über 150 Jahre sächsischer und mitteldeutscher Puppenspielgeschichte.

Im Mittelpunkt stehen Figuren und Kulissen des Wander-Marionettentheaters, kleine Haus- und Papiertheater sowie Zeugnisse des Theatrum mundi (mechanisches Welttheater) und der Entwicklung des künstlerischen Puppenspiels im 20. Jahrhundert - von den Bühnen der Jugendbewegung bis zu den staatlichen Theatern der DDR.

Diese Seite verwendet Cookies. Sind Sie damit einverstanden? Weiterlesen …