Schütz, Heinrich

Komponist

Schütz wurde 1585 in Köstritz bei Gera geboren. 1617 wurde er Hofkapellmeister in Dresden.

Schütz komponierte neben vielen geistlichen Werken (Die Psalmen Davids, Weihnachtsoratorium, mehrere Passionen) auch die erste deutsche Oper "Daphne", deren Musik verloren ist.

Ihm zu Ehren wird die rekonstruierte Schloßkapelle seinen Namen tragen und als Heimstätte für Kammermusik eine Zukunft finden.

Er starb am 6.11.1672 in Dresden.