Stadtmuseum Dresden

Nur wenige Meter von der Dresdner Frauenkirche entfernt befindet sich im historischen Landhaus das Stadtmuseum Dresden.

Die ständige Ausstellung präsentiert in vier Sälen über 1.000 Exponate. Mehr als 20 Medienstationen und viele museumspädagogische Angebote schaffen unterschiedliche Möglichkeiten, sich mit 800 Jahren Dresdner Geschichte zu beschäftigen. Zahlreiche Filminstallationen und ein kleines Kino zeigen den Wandel der Stadt im zurückliegenden Jahrhundert.

In angenehmer Atmosphäre erwartet Sie außerdem ein umfassendes Literaturangebot zur Geschichte Dresdens, seiner Sehenswürdigkeiten und Ortsteile. Die Bibliothek bietet viel Wissenswertes zu Kunst, Kultur und Wirtschaft der sächsischen Metropole. Die ältesten Bücher stammen aus dem 17. Jahrhundert. Seit Neueröffnung des Museums im Jahre 1966 werden Bücher und Periodika über Dresden nahezu vollständig gesammelt. Der Bestand umfasst gegenwärtig etwa 20.000 Bände und mehr als 150 Periodika.

Der Museumsshop im Landhaus bietet eine auf die aktuellen Ausstellungen abgestimmte Auswahl von Fachliteratur, Geschenkartikeln, Schmuck und anderen non-book-Artikeln. Hier finden Sie bestimmt das eine oder andere ausgefallene Geschenk.

Kontakt:
Stadtmuseum Dresden
Wilsdruffer Straße 2, 01067 Dresden
Tel.  0351 - 488 73 01   |   Fax  0351 - 488 73 03
E-Mail  sekretariat@museen-dresden.de

Öffnungszeiten:
Di bis So: 10 – 18 Uhr
Fr: 10 – 19 Uhr
Mo: geschlossen

Eintrittspreise:
5 EUR / ermäßigt 4 EUR
Gruppenpreise: (ab 10 Personen): 4,50 EUR / ermäßigt 3,50 EUR pro Person
freitags ab 12 Uhr freier Eintritt (außer feiertags)

Verkehrsanbindung:
Straßenbahnlinien 1, 2, 3, 4, 7, 12 Haltestelle Pirnaischer Platz
Buslinien 62 und 75 Haltestelle Pirnaischer Platz

Diese Seite verwendet Cookies. Sind Sie damit einverstanden? Weiterlesen …