Junggesellenabschied - Das ist angesagt in Dresden und Umgebung!

Ein Junggesellenabschied ist sowohl bei Frauen als auch Männern der krönende Abschluss des Junggesellenlebens und muss deshalb ganz besonders gefeiert werden. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Mit vielen tollen Ideen, angesagten Partys und Einladungen wollen junge Dresdner einen speziellen Abend verbringen. Folgendes ist in Dresden und Umgebung in diesem Jahr absolut angesagt.

Romantischer Abend in Prag

Wer gern verreist, entscheidet sich für einen Junggesellenabschied in der goldenen Stadt Prag. Die ganze Nacht durchfeiern und richtig Party machen können die Teilnehmer in Europas größtem Club, dem Karlovy Lázně. Er befindet sich in der Prager Altstadt unmittelbar an der Karlsbrücke. Auf insgesamt fünf Etagen wird so richtig abgefeiert. Bei einem kühlen Drink und hipper Musik kann man die Nacht durchtanzen und sich am frühen Morgen zum Frühstück in einem der Cafés in der romantischen Altstadt treffen. Von Dresden nach Prag gibt es eine praktische Busverbindungen. Informationen darüber finden sich unter https://www.flixbus.de/busverbindung/fernbus-dresden-prag. Die tschechische Hauptstadt an der Moldau ist von Dresden schnell erreichbar und bietet außer angesagten Clubs eine lebendige Altstadt mit vielen Kneipen und guten Einkaufsmöglichkeiten.

Sportlicher Junggesellenabschied

Als echtes Abenteuer, das gemeinsam mit den besten Freunden erlebt werden will, gilt Paintball. Bei diesem Spiel stehen sich zwei Mannschaften gegenüber, die sich gegenseitig mit Farbkugeln abschießen müssen. Dabei kommt schnell gute Stimmung auf und die Teilnehmer können sich richtig austoben. Zum Paintball-Spielen eignet sich je nach Gruppengröße eine Spielhalle oder an warmen Tagen einfach der nächstgelegene Sportplatz. Männer lieben das Außergewöhnliche und möchten auf ihrem Junggesellenabschied etwas erleben. Weitere Informationen zu Veranstaltungen finden sich unter https://www.goldfingers.cz/de/junggesellenabschied-fuer-den-braeutigam. Ebenfalls beim Männern beliebt sind Autorennen, bei denen sie wie ein Rennfahrer richtig Gas geben können. Für Autofans ist dieses Programm genau der richtige Junggesellenabschied. Eine große Rennstrecke wird dafür nicht benötigt. Auf der Go-Kart-Bahn wird man(n) vor seiner Eheschließung noch mal in seine Kinderzeit zurückversetzt. Bei einem spannenden Go-Kart-Rennen kann der Bräutigam seinen Freunden beweisen, wer der schnellste Fahrer ist. Frauen interessieren sich hingegen für ganz andere Themen.

Spannende Unterhaltung beim Krimi Dinner

Ein professionelles Styling ist ein schönes Geschenk für den Junggesellenabschied der Braut. Gemeinsam mit ihren besten Freundinnen nimmt sie einen Termin in einem angesagten Dresdner Schönheitssalon wahr. Profis beraten und stylen die zukünftige Braut, während sie mit ihren Freundinnen Sekt und Häppchen genießt. Friseur, Styling und Kleiderberatung zählen zu den häufigsten Wünschen, die junge Dresdnerinnen für den Junggesellenabschied haben. Ihre Zeit als Single können Frauen und Männer auch bei einem Erlebnis Dinner angenehm ausklingen lassen. Das gemeinsame Abendessen mit der Clique steht unter einem vielversprechenden Motto.

Spannend wird es bei einem Krimi Dinner, während beim "Dinner in the dark" bei Kerzenschein gespeist wird (z. B. hier https://dunkelrestaurant-sinneswandel.de/). Bei diesem Anlass steht nicht nur das leckere Essen im Mittelpunkt, sondern die Live-Aufführung, die anschließend stattfindet. Zu diesem Zweck legen private DJs die Lieblingsmusik von Braut oder Bräutigam auf und gestalten ein individuelles musikalisches Programm. Ein Clown sorgt mit seinem Auftritt für Spaß und erzählt lustige Begebenheiten aus dem Leben der Brautleute. In Dresden finden sich zahlreiche Lokale, die sich auf besondere Veranstaltungen spezialisiert haben und gern die individuellen Wünsche künftiger Eheleute realisieren.

Mehr zum Thema: Heiraten in Dresden

Zurück