Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

Bioläden in Dresden

Ein Biomarkt ist kein Geschäft wie jedes andere. Nicht nur das kulinarische Vergnügen, sondern die Gesundheit der Kunden steht im Fokus der Bio-Geschäfte, an denen es in Dresden nicht mangelt. Saft- und Weinangebote aus biologischem Anbau oder feinste handgeschöpfte Schokolade finden sich in den Biomärkten wieder. Weiterhin entdecken Kunden eine große Auswahl an Teigwaren aus Vollkorn, Hartweizen, Dinkel, Kamut oder Hirse. Wer sich auf die Suche nach natürlichen Backzutaten und Gewürzen oder vegetarischen Fruchtaufstrichen oder Nussmusen begeben möchte, wird in Dresdner Bioläden ebenfalls fündig. Weiterhin gehören Kaffees aus biologischem Anbau, natürliche Kosmetika, frisch gemahlenes Mehl, Brot und Brötchen vom Bio-Bäcker oder frisches Obst und Gemüse dem Sortiment der Geschäfte an. Zusätzlich erwartet Käufer ein breites Angebot an natürlichen Molkereiprodukten, ökologischen Wasch- und Maschinenspülmitteln sowie Weichspüler.

Mehrere Reformhäuser offerieren eine große Produktauswahl

Reformhäuser mit einer großen Auswahl an Bio-Produkten sind in der Stadt an der Elbe mehrfach vertreten. Das Reformhaus Mewald begrüßt seine Kunden in der Altmarkt-Galerie in der Webergasse 1. Das Reformhaus Langner ist nicht weit davon entfernt und heißt Interessenten in der Prager Straße 15 willkommen. Am Wiener Platz 4 treffen Kunden auf den Biomarkt Vorwerk Podemus. Dieses Geschäft von Dresdens Biohof verarbeitet ausschließlich respektvoll aufgezogene und artgerecht gehaltene Hühner, Schweine, Schafe und Rinder. Mit Produkten aus diesem Bio Markt genießen Käufer ausschließlich Fleisch, bei dem auf Wachstumshormone, Fütterungsantibiotika sowie prophylaktische Arzneimittel verzichtet wurde. Zusätzlich entdecken Kunden in diesem Biomarkt Spezialitäten wie Tofu mit Bio-Sojabohnen oder Bio-Wein wie einen leckeren Don Diego Tinto.

Häufig ist ein Einkaufsbummel von Montag bis Samstag möglich

Weitere Bioläden wie die Bio-Sphäre Naturkost Dresden GmbH sind in der Königsbrucker Straße 76 ansässig. Die Bio Company aus der Königsbrucker Straße 34 steht ihren Kunden an sechs Tagen in der Woche zur Verfügung. Der Biomarkt Kernbeisser Naturkost – Naturwaren aus der Werkstättenstraße 2 ist für seine große Auswahl an frischem Obst und Gemüse sowie einer riesigen Bandbreite an Molkereiprodukten bekannt. Dieser Bioladen offeriert weiterhin ein umfangreiches Trockenwarensortiment sowie vielfältige Brot- und Backwaren. An sechs Tagen pro Woche dürfen sich Interessenten in diesem Biomarkt ebenfalls auf die Suche nach Naturkosmetik, Tiefkühlwaren sowie Naturwaren begeben. Die Suche nach weiteren Biomärkten ist in Dresden mit dem Avesana Reformhaus in der Zwinglistraße 40 oder dem Reformhaus Bio-Line in der Peschelstraße 33 von Erfolg gekrönt. Die Bio Company aus der Tolkewitzer Straße 8-10 ist montags bis samstags bis abends um 20 Uhr geöffnet.

Zurück