Die schönsten Stadtteilfeste von Dresden

Dresden ist eine Stadt, in der die Zeit niemals stillsteht. Über das ganze Jahr hinweg reiht sich deshalb eine große Veranstaltung an die nächste. Tausende an Menschen strömen in Richtung Innenstadt oder Neustadt, wenn das Stadtfest Canaletto oder die BRN zum gemeinsamen Miteinander einladen. Doch es gibt auch viele andere Stadtteilfeste, die einen Besuch wert sind.

Sommerfest in Dresden

Gute Laune beim Johannstädter Elbefest

Großer Beliebtheit erfreut sich das Johannstädter Elbefest, das beim jährlichen Elbbadetag am Fährgarten in Johannstadt zelebriert wird. Veranstalter ist der Kulturverein Johann Stadthalle e. V., der zum Stelldichein auf den Dresdner Elbwiesen einlädt. Wer sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen möchte, darf sich auf eine bunte Mischung aus Musik, guter Laune und farbenfrohen Luftballons freuen. In diesem Jahr findet das Johannstädter Elbefest am 4. August von 10 bis 18 Uhr statt. Natürlich dürfen bei diesem Event große Badebecken, Bootsfahrten, Hüpfburgen und Karussells nicht fehlen.

Das Inselfest Laubegast: ausgelassene Stimmung auf Dresdens schönster Insel

Wenn das 17. Inselfest Laubegast in diesem Jahr am zweiten August-Wochenende zu „Dresdens schönster Insel“ führt, erwartet alle Gäste ein ausgelassenes, frohes, kulinarisches und kulturelles Verwöhn-Wochenende. In diesem Jahr ist es vom 9. bis 11. August 2019 soweit. Dann dürfen sich Besucher an allerlei Unterhaltungsmöglichkeiten erfreuen. Ein Glanzpunkt des Inselfests in Laubegast ist der Kindertrödelmarkt, dem es nicht an Spielzeug und tollen Accessoires rund ums Thema Kind mangeln wird. Heute ist das Inselfest eine beliebte Veranstaltung für alle Laubegaster, die dieses Sommer-Wochenende auf ihre ganz eigene Art genießen möchten.

Eine große Festmeile beim Hechtfest

Findet das Hechtfest in diesem Jahr vom 23. bis 25. August zum mittlerweile elften Mal statt, füllt sich Dresdens Stadtteil Neustadt mit Leben. Die von der Hecht- über die Rudolf-Leonhard-Straße bis hin zum Königsbrücker Platz verlaufende Festmeile lockt Jung und Alt in Scharen an. Neben Musik dürfen sich Besucher auch in diesem Jahr auf jede Menge Kunst, Theater, Feuershows, Spielspaß für alle Generationen und einen Flohmarkt freuen. In den vergangenen Jahren lockte die Veranstaltung mit weiteren Highlights wie Bobby-Car-Rennen. Deshalb dürfen Besucher besonders gespannt sein, was sie in diesem Jahr erwartet.

Viele junge Menschen beim Friedrichstädter Stadtteilfest

Das Friedrichstädter Stadtteilfest geht in diesem Jahr am 7. September 2019 in die mittlerweile 24. Runde. Dieses besondere Stadtteilfest begeistert als nichtkommerzielle Veranstaltung, die Stadtteilakteuren Raum für ihre Auftritte lässt. Hier ist in der Wachsbleichstraße jeder richtig, der sich mit diesem Stadtteil verbunden fühlt. Da die Region zunehmend das Interesse junger Familien weckt, richtet sich das Stadtfest ebenfalls überwiegend an junge Menschen. Das von mehreren sozialen und kulturellen Einrichtungen organisierte Ereignis begeistert mit Führungen oder einem Nachbarschaftsflohmarkt. Neben dem abwechslungsreichen Bühnenprogramm dürfen sich Besucher auf eine Mitmachrallye für mehrere Generationen oder eine Spielstraße freuen.

 

Zurück