Foto: pixabay.com
Foto: pixabay.com

3 Tage Urlaub in Dresden

Dresden immer eine Reise wert - egal ob im Sommer oder Winter. Das Aparthotel an der Frauenkirche bietet hier ein passendes Arrangement. Wer zwei Übernachtungen im Studio/Apartment bucht, erhält ein reichhaltiges Frühstück im „Gasthaus Am Neumarkt“ inklusive dieser Leistungen:

  • reichhaltiges Frühstücksbuffet im „Gasthaus Am Neumarkt“
  • eine große Stadtrundfahrt
  • Nutzung des SPA- & Fitnessbereiches im Hotel Hilton
  • Kostenfreies WLAN auf dem Apartment

Preise

Aparthotel „Münzgasse”

Preise gültig im Studio/Apartment

  • Sonntag – Freitag  Arrangementpreis: EUR 239,00 für zwei Personen
  • Freitag – Sonntag  Arrangementpreis: EUR 259,00 für zwei Personen

Aparthotel „Am Schloss“

Preise gültig im Studio/Apartment

  • Sonntag – Freitag  Arrangementpreis: EUR 259,00 für zwei Personen
  • Freitag – Sonntag  Arrangementpreis: EUR 289,00 für zwei Personen

Aparthotel „Altes Dresden“

Preise gültig im Studio/Apartment

  • Sonntag – Freitag  Arrangementpreis: EUR 259,00 für zwei Personen
  • Freitag – Sonntag  Arrangementpreis: EUR 289,00 für zwei Personen

Die Angebote sind auf Anfrage und nach Verfügbarkeit buchbar

Angebot anfordern

 

Tipps für Ihre 3 Tage Urlaub

Semperoper, Frauenkirche und Striezelmarkt: Diese Sehenswürdigkeiten verbindet man mit Dresden. Neben diesen Highlights hat die Landeshauptstadt von Sachsen noch viel mehr zu bieten. Die Elbe, Kunst und Architektur begeistern Reisende immer wieder aufs Neue. Wie Sie einen 3 Tage Urlaub in Dresden optimal gestalten, lesen Sie hier.

3 ideale Tage in Dresden

Im Folgenden finden Sie Tipps, wie Sie Ihren 3 Tage Urlaub in Dresden verbringen können.

Tag 1 in der Altstadt

Das historische Zentrum ist ein Muss und bietet sich für den 1. Tag in Dresden an. Ausgangspunkt sollte der Postplatz sein, da von hier aus alle Sehenswürdigkeiten zentral zu erreichen sind. Während des Stadtrundgangs werden Sie die Schönheit Dresdens, entstanden aus Renaissance, Barock und dem 19. Jahrhundert, bewundern können. Zwinger, Semperoper, Frauenkirche, Hofkirche und Schloss liegen zentral beieinander, sodass Sie alles fußläufig erreichen. Nach einem stärkenden Mittagessen, können Sie die Seele entweder bei einem Spaziergang im Schlosspark oder in einem der zahlreichen Spa-Bereiche baumeln lassen. Am Abend lockt das Szeneviertel Äußere Neustadt.

Tag 2 auf der Weißen Flotte

Die historischen Raddampfer dürfen sich Reisende nicht entgehen lassen. Die Weiße Flotte fährt zum Schloss Pillnitz und startet regelmüßig ab dem Terrassenufer. Nach Pillnitz benötigen Sie circa 2 Stunden. Auf den bis zu 130 Jahre alten Dampfern können Sie die Weinberge genießen und weitere Elbschlösser bewundern. Elbaufwärts in Richtung Tschechien schmeckt ein "Schelchen Heeses", die sächsische Tasse Kaffee. Den Fahrplan können Sie hier herunterladen.
Am späten Nachmittag fahren Sie zurück nach Dresden und haben die Option am Blauen Wunder Halt zu machen. Von hier aus können Sie mit einer Standseilbahn oder Schwebebahn das Villenviertel Weißer Hirsch besichtigen.

Tag 3 in der Inneren Neustadt

Der dritte Tag steht im Zeichen des Flanierens. Am Vormittag können Sie entspannt über die Flaniermeile der Inneren Neustadt bummeln und die barocken Bürgerhäuser bestaunen. Boutiquen und Geschäfte warten auf Ihren Besuch. Shoppen können Sie ebenfalls auf der Prager Straße. Der Altmarkt ist hier der ideale Ausgangspunkt. Die Prager Straße führt bis zum Bahnhof und stellt ein wahres Einkaufsparadies dar. Nachmittags können Sie sich bei einem Stück Kuchen in den zahlreichen Cafés stärken. In der schönen Jahreszeit haben zudem lauschige Biergärten geöffnet, die nicht nur einen Blick auf die Elbe bieten, sondern Ihren Kurzurlaub ideal ausklingen lassen.

Zurück